Wer wir sind und was wir wollen

Das „Forum Deutscher Katholiken“ wurde am 30. September 2000 in Fulda, nach einem Gespräch mit Erzbischof Dyba, gegründet. Es versteht sich als ein Zusammenschluss von Gemeinschaften und Einzelpersönlichkeiten.

Das „Forum“ will papst- und kirchentreue Katholiken unterschiedlicher Spiritualität und geistlicher Ausrichtung in katholischer Weite zu einem lockeren Verband zusammenführen.

Das „Forum Deutscher Katholiken“ steht allen Katholiken offen, die sich zum Glauben unserer Kirche bekennen, wie er im „Katechismus der katholischen Kirche“ zusammengefasst ist.

Ziel des „Forum Deutscher Katholiken“ ist die Förderung der Verkündigung des katholischen Glaubens nach der Lehre der Kirche als ein Beitrag zur Neuevangelisierung in unserem Land.

Das „Forum Deutscher Katholiken“ ist ein gemeinnütziger Verein (e.V.), der vom Finanzamt berechtigt ist Spendenquittungen auszustellen.Wenn Sie unsere Anliegen und Ziele mittragen wollen, bitten wir Sie vor allem um Ihre Gebetsunterstützung. Ferner um Prüfung, ob Sie in unserem ehrenamtlich wirkenden Team „für Gottes Lohn“ mitarbeiten und Ihre Talente einbringen möchten, ob Sie uns finanziell mit einer Spende unterstützen wollen und/oder auch Mitglied im „Forum Deutscher Katholiken“ werden wollen. Unser Spendenkonto:

Liga Bank eG || IBAN: DE 68 75090 300 0007 106866 || SWIFT (BIC): GENODEF1MO5

Fragen? Anliegen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 
Veröffentlicht unter   

Absage Regionalkongress Berlin

Liebe Mitglieder des „Forums Deutscher Katholiken“, Liebe Freunde des Kongresses „Freude am Glauben“,  Der Regionalkongress in Berlin ist wegen verschärfter Corona-Sicherheitsregeln nicht mehr, wie vorgesehen, möglich. Das ist sehr bedauerlich, weil unser Freund und Mitglied des Forums Dr. Hansjürgen Bals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter   

Erklärung des Forums Deutscher Katholiken zur Diskussion über die Aussagen von Papst Franziskus zur Homosexualität

Die Katholiken sind nicht heimatlos geworden! Medienberichte verunsichern lehramtstreue Katholiken. Sie sehen darin den Versuch, unter den Gläubigen Verwirrung zu schaffen. So schrieb die „Augsburger Allgemeine Zeitung (AZ) vom 23.10.2020, S. 1 unter der Überschrift „Papst bestärkt Homosexuelle“ und zitiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter   

Ein nachamenswertes Beispiel!

Liebe Mitglieder des „Forums Deutscher Katholiken“                                                                                                                                           … Weiterlesen

Veröffentlicht unter