Wer wir sind und was wir wollen

Das „Forum Deutscher Katholiken“ wurde am 30. September 2000 in Fulda, nach einem Gespräch mit Erzbischof Dyba, gegründet. Es versteht sich als ein Zusammenschluss von Gemeinschaften und Einzelpersönlichkeiten.

Das „Forum“ will papst- und kirchentreue Katholiken unterschiedlicher Spiritualität und geistlicher Ausrichtung in katholischer Weite zu einem lockeren Verband zusammenführen.

Das „Forum Deutscher Katholiken“ steht allen Katholiken offen, die sich zum Glauben unserer Kirche bekennen, wie er im „Katechismus der katholischen Kirche“ zusammengefasst ist.

Ziel des „Forum Deutscher Katholiken“ ist die Förderung der Verkündigung des katholischen Glaubens nach der Lehre der Kirche als ein Beitrag zur Neuevangelisierung in unserem Land.

Fragen? Anliegen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Veröffentlicht unter   

Geht an den Jordan

Das Glaubensmanifest von Kardinal Müller steht wie ein Leuchtturm in der Verwirrung und Unsicherheit, die wir zurzeit durchleben. Das Motto „Euer Herz lasse sich nicht verwirren“ (Joh 14,1) unterstreicht die Situation. Lehramtstreue Katholiken fragen sich heute manchmal, ob sie denn selber noch richtig ticken? Weiterlesen

Veröffentlicht unter   

Wohin führen „Kinderrechte“ im Grundgesetz?

Am Samstag, 23. Februar 2019 organisiert die „Demo für alle“ in München ein Symposium zum Thema „Elternrecht versus Staat: Wohin führen „Kinderrechte“ im Grundgesetz?“. Das Forum Deutscher Katholiken lädt seine Mitglieder, Freunde und Unterstützer herzlich ein, an der Veranstaltung teilzunehmen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website: www.elternrecht-kinderrechte.de

Veröffentlicht unter   

„Demokratie lebt vor allem von Rechtsstaatlichkeit und Meinungsfreiheit“

Beim Kongress Freude am Glauben 2019 in Ingolstadt spricht am Freitag, 14.06.2019, 16:30 Uhr, Prof. Dr. Werner Münch, Ministerpräsident a.D. und Schirmherr des Kongresses zum Thema „Demokratie lebt vor allem von Rechtsstaatlichkeit und Meinungsfreiheit“. Wir freuen uns, Ihnen den Referenten mit einer kurzen thematischen Hinführung vorzustellen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter