Über uns

Vertreter katholischer Vereinigungen und eine Reihe von Einzelpersönlichkeiten haben am 30. September 2000 das Forum Deutscher Katholiken gegründet.

Das Forum will papst- und kirchentreue Katholiken unterschiedlicher Spiritualität und geistlicher Ausrichtung in katholischer Weite zu einem lockeren Verband zusammenführen; denn ein neuer Aufbruch braucht auch eine organisatorische Stütze.

Das Forum Deutscher Katholiken steht allen Katholiken offen, die sich zum Glauben unserer Kirche bekennen, wie er im „Katechismus der Katholischen Kirche“ zusammengefasst ist.

Das Forum Deutscher Katholiken leistet seinen Beitrag zur Neuevangelisierung durch Kongresse und durch die Sammlung und Aktivierung katholischer Vereinigungen und Einzelpersönlichkeiten.

Heute geht es darum, die Resignation und Müdigkeit, die auf unserem Land liegt und jeden Neuaufbruch erstickt, zu überwinden und der Hoffnung wieder Raum zu geben.