Veranstaltungen

Kongress Freude am Glauben vom 7.-9. Juli 2017 hat das Leitwort „Hab keine Angst, du kleine Herde!“

Liebe Freunde des Kongresses,

das Leitwort „Fürchte dich nicht du kleine Herde!“ ist ein Wort Jesu an uns, das Mut macht und uns aufrichtet, wenn wir den Eindruck haben, wir wären wenige, die zu ihm stehen. Warum brauchen wir uns nicht zu fürchten? Weil Jesus immer bei uns ist, heute und bis zum Ende der Welt! Das ist sein Wort. Es gibt noch einen anderen Grund: Die „kleine Herde“ zeigt ständig, dass auch wenige viel für das Reich Gottes tun können. Das wollen wir auf dem Kongress „Freude am Glauben“ vom 7. bis 9. Juli 2017 in Fulda deutlich machen z.B. 

  • wenn die Schönheit von Ehe und Familie mit Kindern aufscheint.
  • wenn eine Beraterin Kindern und Jugendlichen hilft, sich aus den Klauen der Pornographie zu befreien.
  • wenn ein Pfarrer mithilfe einer geistlichen Gemeinschaft eine ganze Gemeinde im Glauben erneuert.
  • wenn junge Menschen als eine kreative Minderheit einer kirchenfeindlichen Bürokratie ihre Grenzen aufzeigt.

Wir wollen auch die Sorgen vieler Menschen aufgreifen, die sich fragen, wie sich der Massenansturm von Menschen mit einer anderen religiösen und kulturellen Prägung auf unsere Gesellschaft auswirkt, oder wie sich der Datenhunger von Staat und Konsumwelt auf das Spannungsverhältnis von Freiheit und Sicherheit auswirkt. 

Wir erinnern uns an die Botschaft der Gottesmutter vor 100 Jahren in Portugal und fragen uns, was sie für uns bedeutet? 

In den nächsten Informationen werden wir die Referenten und Themen der Podiumsgespräche und Vorträge bekannt geben. Vom Kongress 2017 wird neue Hoffnung ausgehen! 

Mit meinen guten Wünschen für eine erholsame und erlebnisreiche Urlaubs- und Ferienzeit

Ihr Prof. Dr. Hubert Gindert

 

Veranstaltungen der Initiativkreise (IK) bzw. Aktionsgemeinschaften (AGK) katholischer Laien und Priester des Forums Deutscher Katholiken

 

Initiativkreis Augsburg

Weitere Termine folgen.

Aktionsgemeinschaft München

 

27. Sept. 2016
18:30 Uhr

Einladung zum Vortrag

Details folgen…

Referent: Prof. Dr. Werner Münch, Freiburg
Ministerpräsident a.D.

Ort: Hansa Haus, Briennerstraße 39, 80333 München
(U2 Königsplatz, Ausgang Brienner-/Luisenstraße)

Ansprechpartner: Hans Schwanzl, Geranienstr. 66, 85521 Riemerling

Tel: 089-60 57 32, e-mail: Hans.Schwanzl@t-online.de

LIGA München BLZ 750 903 00 Kto.-Nr. 2317907
IBAN: DE88 7509 0300 0002 3179 07

 

25. Okt. 2016
18:30 Uhr

Einladung zum Vortrag

„München war anders!“
Das NS-Dokumentationszentrum München und die dort ausgeblendeten Dokumente
Zu den Opfern zählt insbesondere unsere Katholische Kirche

Referent: Prof. Dr. Konrad Löw

Ort: Hansa Haus, Briennerstraße 39, 80333 München
(U2 Königsplatz, Ausgang Brienner-/Luisenstraße)

Ansprechpartner: Hans Schwanzl, Geranienstr. 66, 85521 Riemerling

Tel: 089-60 57 32, e-mail: Hans.Schwanzl@t-online.de

LIGA München BLZ 750 903 00 Kto.-Nr. 2317907
IBAN: DE88 7509 0300 0002 3179 07

 

 

22. Nov. 2016
18:30 Uhr

Einladung zum Vortrag

„Maria – Pforte zu neuer Hoffnung“

Referent: H.H Pfr. Winfried Abel
Spiritual des Priesterseminars Heiligenkreuz bei Wien

Ort: Hansa Haus, Briennerstraße 39, 80333 München
(U2 Königsplatz, Ausgang Brienner-/Luisenstraße)

Ansprechpartner: Hans Schwanzl, Geranienstr. 66, 85521 Riemerling

Tel: 089-60 57 32, e-mail: Hans.Schwanzl@t-online.de

LIGA München BLZ 750 903 00 Kto.-Nr. 2317907
IBAN: DE88 7509 0300 0002 3179 07

 

Kardinal-von-Galen-Kreis e. V. (Diözese Münster)

Weitere Termine folgen.

Aktionsgemeinschaft Regensburg

Weitere Termine folgen.

Aktionsgemeinschaft Trier

Jeden Sonntag 9:00 Uhr hl. Messe im außerordentlichen Usus in der Helenenhaus-Kapelle, Windmühlenstraße 6, Trier, Pater Daniels Bartels, Hinweise: Tel.: 06831-41816

Sonstige Veranstaltungen

Maria Vesperbild

Tel.: 08284-8038, Fax: 08284-8358, E-Mail: wallfahrtsdirektion@maria-vesperbild.de

Priorat Gräfinthal

10:30 Uhr täglich Konventsmesse der Benediktiner
Kontaktadresse: Priorat Gräfinthal, 66399 Mandelbachtal, Tel.: 06804-6836

St. Thomas Gunzenheim: Wallfahrt zur Madonna im Strahlenkranz an jedem Herz-Mariä-Sühnesamstag

09:30 Uhr Beichtgelegenheit
10:00 Uhr Wallfahrtsamt mit Predigt von S. Exz. Bischof em. Dr. Walter Mixa
Besonderes Anliegen an jedem Herz-Mariä-Sühnesamstag in St. Thomas: Gebet für Eltern, die ein Kind verloren haben.