Professor Dr. Hubert Gindert

GindertHubert Gindert, Jahrgang 1933, ist der Initiator des „Forums Deutscher Katholiken e.V.“, das 2017 in Fulda den 17. Kongress „Freude am Glauben“ veranstaltet. Bis zu seiner Emeritierung 1998 war er Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Augsburg.
In den vergangenen 30 Jahren war Prof. Dr. Hubert Gindert auf Pfarr- und Diözesanebene ehrenamtlich in verschiedenen kirchlichen Gremien tätig. Als Vorsitzender des Diözesanrates des Bistums Augsburg war er von 1990 bis 1994 Mitglied im Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK). Seit 1996 ist Gindert Chefredakteur der katholischen Monatszeitschrift „Der Fels“.
Zusammen mit anderen gründete der gebürtige Bayer im September 2000 das „Forum Deutscher Katholiken“. Es möchte katholische Christen unterschiedlicher Spiritualitäten für einen losen Zusammenschluss gewinnen. Ziel ist es, ein gemeinsames Zeugnis für den Glauben in der Öffentlichkeit abzulegen.
Professor Gindert ist verheiratet und hat vier Töchter.
Die Familie lebt in Bayern.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.