Peter Seewald

peter_seewaldPeter Seewald, Jahrgang 1954, arbeitete als Redakteur und Autor bei „Spiegel“, „Stern“ und dem „Magazin der Süddeutschen Zeitung.“ Seine Interview-Bücher mit dem früheren Kurienkardinal Joseph Ratzinger bzw. mit Benedikt XVI. – „Salz der Erde“, „Gott und die Welt“, „Licht der Welt“ – wurden in über 30 Sprachen übersetzt. Weitere Werke sind unter anderem „Die Schule der Mönche“, „Jesus Christus. Die Biographie“, „Welt auf der Kippe“ und, zusammen mit Bischof Oster, der Band „Gott ohne Volk? Die Kirche und die Krise des Glaubens“. Zuletzt erschien als viertes Dialogbuch mit Benedikt XVI. der Titel „Letzte Gespräche“. Peter Seewald ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er lebt in München.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.