„Gehört der Islam zur Zivilisation Europas?“

Dieser Frage geht Dr. Hans-Peter Raddatz in seinem Vortrag beim Kongress „Freude am Glauben“ in Ingolstadt am Freitag, 14.06.2019 um 18:00 Uhr nach.

Lesen Sie hier mehr über den Referenten.

Veröffentlichungen von Dr. Hans-Peter Raddatz:

  • Von Gott zu Allah? (1. Auflage, München Mai 2001)
  • Von Allah zum Terror? Der Djihad und die Deformierung des Westens (2002)
  • Allahs Schleier – die Frau im Kampf der Kulturen (2004)
  • Die türkische Gefahr? Risiken und Chancen (2004)
  • Allahs Frauen – Djihad zwischen Scharia und Demokratie (2005)
  • Iran – Persische Hochkultur und irrationale Macht (2006)
  • Allah und die Juden – Die islamische Renaissance des Antisemitismus (2007) In: The Legacy of Anti-Semitism in Islam (2008), Hrsg.: Andrew Bostom
  • Allah im Wunderland – Geld, Sex und Elitenkultur (2008)
  • Der Absturz – Anatomie einer Systemkrise (Frühjahr 2009)
  • Bat Ye’or, Europa und das kommende Kalifat, Übersetzung, Einführung und Nachwort (2013)

Seit 2006 ist Dr. Hans-Peter Raddatz Hausautor der Bonner katholischen Zweimonatsschrift “Die neue Ordnung”.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.