Dr. Norbert Neuhaus

2017-neuhaus_img_1208Jahrgang 1953

Studium der Volkswirtschaftslehre in Bonn, Promotion in Internationaler Wirtschaft an der Sorbonne-Paris 1.

Berufstätigkeit in verschiedenen internationalen Organisationen und Unternehmen, u.a. 2004 – 2006

Generalsekretär von „Kirche in Not International“ in Königstein/Ts sowie von 1989 – 1999

Beigeordneter und Wirtschaftsdezernent (stellv. Bürgermeister) der Stadt Trier, zuständig u.a. auch für die Ausländerbehörde, derzeit freier Unternehmensberater.

Seit dem Jahr 2000 viele ehrenamtliche Initiativen in der allgemeinpolitischen Grundsatzbildung

junger Politiker und im kommunalpolitischen Know-how-Transfer in Ost- und Süd-Ost-Europa (insbesondere Rumänien, Moldawien und Ukraine) in enger Zusammenarbeit mit der Robert Schuman Stiftung sowie seit 2008 engagiert in der Katechese und in der Integration von asylsuchenden Flüchtlingen aus dem mittleren Osten. Vorsitzender des Vereins „Freunde des Messias e.V. -Treffpunkt Betanien“ (Webseite: yaranemasih.com).

Mitherausgeber des Vaticanmagazins.

Buchautor „Werte der christlichen Demokratie“ (in 9 Sprachen veröffentlicht – fe-Verlag, Kißlegg)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.