Aufruf des Forums Deutscher Katholiken

Das Forum Deutscher Katholiken verurteilt alle Äußerungen in deutschen Medien, die Papst Benedikt XVI. herabsetzen und die Öffentlichkeit gegen die katholische Kirche manipulieren. Als Katholiken weisen wir jede Einmischung der Politik in die inneren Angelegenheiten der katholischen Kirche entschieden zurück. Wir laden die Katholiken ein, sich eindeutig an die Seite des Papstes zu stellen.
Forum Deutscher Katholiken und die mit ihm verbundenen Gemeinschaften (Annonce in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 6. Februar 2009)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.